Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Durch die Ämter Fockbek und Hohner Harde führen schöne Rad- und Wanderrundwege.

Wälder, Moore und ausgedehnte Niederungen bestimmen unser Landschaftsbild. Als weitläufige und offene Landschaft mit ihren Mooren und Feuchtwiesen bietet sie vielen bedrohten Tier- und Pflanzenarten ein letztes Rückzugsgebiet. Diese Umgebung ist wie geschaffen dafür, dem Menschen Erholung und Entspannung abseits der großen Touristenströme zu bieten. Auf dem Fahrrad oder zu Fuß können Sie auf gut ausgeschilderten Rad- und Wanderwegen den landschaftlich reizvollen Wechsel von Moor, Wald und Geest erleben. Am Nord-Ostsee-Kanal, der meistbefahrenen Wasserstraße der Welt, bieten sich dem Besucher Schiffe aus aller Herren Länder.

Wir veröffentlichen für Sie Rundwege der Gemeinden Alt Duvenstedt und Fockbek sowie die Freizeitkarte der Flusslandschaft Eider-Treene-Sorge, die von Flensburg, über Schleswig, Rendsburg, Heide bis nach Husum führt.

Die Wanderwege gliedern sich in folgende Strecken:

  1. Orange,
  2. Grün,
  3. Blau,
  4. Türkis,
  5. Violett,
  6. Rot

Zum Vergrößern der Wanderkarte klicken Sie bitte auf das nebenstehende Bild. Mit einem Rechtsklick auf das Bild können Sie es auf Ihrem PC speichern. Haben Sie beim Laden des Bildes bitte etwas Geduld.

Orange

Um den
Fockbeker See

4,5 km - 1 Stunde
Große Reihe - Stadttor - Am See - Seepfad - Am Armensee - Rendsburger Straße - Stadttor - Große Reihe

Grün

Durch das
Fockbeker Moor

9 km - 2,5 Stunden
Friedhofsweg - Schafredder - Krattredder - Brahmkamp - Waldweg - ü. Panzerstraße - Königsdamm - Moorweg - Teerstraße ü. Kreuzung- 1. Weg links - ü. Bahnschienen - Friedhofsweg

 

Blau

Nach Fockbekfeld

8,5 km - 2 Stunden
Hohner Straße - Fockbekfeld - nach Haltestelle links ab - asphaltierter Rundweg - Elsdorfer Straße - Hasenkamp - Barriser Weg - Im Sande

 

Türkis

Zu den Schwedenschanzen in Rendsburg

8,5 km - 2,5 Stunden
Im Sande - Barriser Weg - Hasenkamp - Baaken - Außenweg - Grönhude - Grönsfurther Weg - Stern rechts ab "Liebesbuche" - Reitweg - Waldpfade - Schotterweg rechts ab - Schwedenschanze links ab - Klärwerk - Stern - Mühlenkamp - Mühlenredder - Seepfad - Am See - Stadttor - Große Reihe

Lila

Zum Reithof Klint in Rendsburg

9 km - 2,5 Stunden
Große Reihe - Klinter Weg - Mühlenkamp - Stern links ab - Sandweg rechts ab - Klint - Klinter Friedhof - Klinter Weg - Mühlenredder - Seepfad - Am See - Stadttor - Große Reihe

 

Rot

Große Schleife

18 km - 4,5 Stunden
Friedhofsweg - Schafsredder - Ringstraße - Rosenstraße - Loher Weg - Langenbrooker Weg - Ahrenstedt - B 77 "Plattenweg" - militärische Anlage - nach Kreuzung Lohe 2. Weg links - über die Bahn - Fockbekfeld - nach Haltestelle links ab - asphaltierter Rundweg - Elsdorfer Straße - Hasenkamp - Barriser Weg - Im Sande
 

Radwanderkarte

Die Gemeinde Fockbek hat 8 Rundwege ausgeschildert, die unsere Gäste und unsere Bürger und Bürgerinnen zum Fahrradfahren einladen sollen.

Die Rundwege sind so konzipiert, dass sie in beide Richtungen, d. h. im Uhrzeigersinn und entgegengesetzt zum Uhrzeigersinn, befahrbar sind.

Ausgangspunkt und Ende der Wege ist jeweils der Dorfplatz.

Die Rundwege tragen sehr häufig die Namen der Gemarkungen durch diese sie führen. Zur besseren Orientierung sind die Wege auch mit farblichen Punkten gekennzeichnet.

Die farbliche Kennzeichnung entspricht der Farbe des Rundweges auf der nebenstehenden Karte.

 

 

Zum Vergrößern der Radtourenkarte klicken Sie bitte auf das nebenstehende Bild. Haben Sie beim Laden des Bildes bitte etwas Geduld
(Bildgröße ca. 750 kB).

Route: Fockbekfeld

Strecke: 9,4 km
Dauer: 40 min

Beschreibung:
Dieser Rundweg führt in die Gemarkung Fockbekfeld, welche im südwestlichen Bereich des Gemeindegebietes zwischen den Bundesstraßen 202 und 203 liegt.


Route: Fockbeker Moor

Strecke: 11,2 km
Dauer: 45 min

Beschreibung:
Dieser Rundweg führt in das Naturschutzgebiet Fockbeker Moor. Im Fockbeker Moor befindet sich eine Aussichtsplattform, von der aus die Pflanzen- und Tierwelt im nordwestlichen Gemeindegebiet beobachtet werden kann.


Route: Fockbeker Moor Fockbekfeld

Strecke: 18,1 km
Dauer: 75 min

Beschreibung:
Dieser Rundweg vereint die Rundwege Fockbeker Moor' und 'Fockbekfeld' und verschafft Ihnen einen Überblick über die Landschaft im westlichen Gemeindegebiet.


Route: Fockbeker See - Sorge Eider

Strecke: 45,0 km
Dauer: 180 min

Beschreibung:
Dieser große Rundweg führt über die Grenzen des Gemeindegebietes Fockbek hinaus durch Teile der Gemeinden Alt Duvenstedt, Lohe-Föhrden, Königsbach, Nübbel und Rendsburg. Auf diesem Weg lernen Sie die Flussniederungen der Sorge und der Eider, den Uferbereich des Fockbeker Sees und Teile des Elsdorfer Gehölzes kennen.


Route: Fockbeker See

Strecke: 4,3 km
Dauer: 20 min

Beschreibung:
Dieser Rundweg führt großräumig um den Fockbeker See herum. Außerdem durchqueren Sie den Dorfkern Fockbeks.


Route: Posthof

Strecke: 8,6 km
Dauer: 35 min

Beschreibung:
Dieser Rundweg führt durch ein kleines Waldgebiet, das an die Eiderniederungen angrenzt und im südöstlichen Teil des Gemeindegebietes liegt.


Route: Klint

Strecke: 7,0 km
Dauer: 30 min

Beschreibung:
Dieser Rundweg führt zur Außenbereichssiedlung Klint, die zum Gemeindegebiet der Stadt Rendsburg gehört und direkt an der Eider liegt.


Route: Kulturdenkmäler

Strecke: 6,4 km
Dauer: 75 min

Beschreibung:
Dieser Rundweg macht auf sehenswerte Gebäude in unserer Gemeinde aufmerksam. Bei den betreffenden Gebäuden finden Sie Hinweistafeln, die die Geschichte des jeweiligen Hauses verdeutlichen. Leider sind nicht alle diese sehenswerten Gebäude von der Denkmalbehörde als Kulturdenkmäler eingestuft worden.