Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Wappenbeschreibung

In Grün ein schräglinker silberner Wellenbalken, begleitet oben von einer goldenen Krone, unten von einem silbernen hölzernen Torfspatenblatt mit eiserner Bewehrung. Unter der Krone ein enghalsiges, bauchiges Gefäß.

Wappenerläuterung

Wappen Prinzenmoor
Wappen Prinzenmoor

Der silberne Wellenbalken deutet auf die Lage der Gemeinde an der Eider hin. Die goldene Krone (offene Adelskrone ohne Rangbedeutung) weist redend auf den Namen des Ortes hin.

Die bauchige Flasche erinnert an die im 19. Jahrhundert in Prinzenmoor vorhandenen Glashütten. Der aus der Gemeinde stammende Torfspaten soll auf die großen Torfvorkommen im Gemeindegebiet hinweisen, die der Anlass für die Gründung des Ortes im Rahmen der Moor- und Heidekolonisierung waren und die Ansiedlung der Glashütten ermöglichten.

Wappenfarbe

Für das Wappen wurden die Farben Grün, Gold (Gelb) und Silber(Weiß) gewählt. Damit soll auf die Lage im ländlichen Raum und auf die dort betriebene Landwirtschaft hingewiesen werden.